Gästebuch Villa Piccolo Mondo

Haben sie einen schönen Ausflug, eine tolle Wanderung oder sonst etwas unternommen, das sie auch anderen Gästen von der Villa Piccolo Mondo nicht vorenthalten wollen? Es würde uns freuen, wenn sie dies im Gästebuch verewigen würden.

Kurt und Maya Müller
20.05.2017 13:53

Trotz des schlechten Wetters genossen wir die Zeit vom 21. April 2017 bis 1. Mai in der Wohnung Caviano sehr.
Wir unternahmen eine Rundwanderung über den Weiler «Monti di Sant’Abbondio» nach «Monti di Caviano» und über Caviano wieder zurück in die Villa Piccolo Mondo. Viele der Rustici in den Montis sind Kunstwerke mit tollen Gartenanlagen. Für diese Wanderung muss man ca. drei ein halb Stunden einplanen.
Gefallen hat uns auch die Ausfahrt ins Onsernone-Tal. Eingangs Centovalli biegt man dafür rechts ab. Es hat dort einige Dörfer im ursprünglichem Rustico-Stil. Von den Dörfern gibt es auch Möglichkeiten, Wanderungen zu unternehmen.
Ein weiterer Tipp ist der botanische Garten in Piazzogna oberhalb von Vira, mit seinen farbenfrohen Azaleen, Rhododendren und vielen anderen Blumenarten. Wirklich wunderschön. Schon die Fahrt dorthin lohnt sich mit dem herrlichen Blick auf Locarno.

Jessica und Martin
27.04.2017 21:23

Wir durften 2 wunderbare Nächte in der Villa Piccolo Mondo verbringen! Schon in den ersten Minuten nach der Ankunft waren wir in den Ferien angekommen und konnten absolut entspannt die eindrucksvolle Aussicht auf den Lago Maggiore geniessen.
Die Nächte waren ruhig und es hat uns in dieser Zeit an nichts gefehlt. Sehr gerne werden wir diese Unterkunft mit Charme das nächste Mal wieder aufsuchen! :)

Julia Scheidner
24.04.2017 20:49

Ferienstimmung sobald man den ersten Fuss in den Garten setzt & staunen spätestens beim ersten Kaffee oder Glas Wein auf der Terrasse (oder sogar Dachterrasse): die Villa Piccolo Mondo bietet wirklich alles! Von (fast 180-Grad-Blick über den Lago Maggiore inkl. Insel Brissago über einer Hängematte unter Palmen bis zu Trampolin, Slackline & Billard für die (kleinen und grösseren;) Kinder. Die Wohnungen mit wunderschönem Parkettboden sind hell & schön eingerichtet mit gut ausgerüsteten Küchen( (inkl. WLAN sowie einer Waschmaschine für das ganze Haus). Wenn es genug warm ist ca. 5min Gehdistanz bis zu einem öffentlichem Badesteg am See.

Bea
24.04.2017 20:48

Wir hatten eine fantastische Zeit in der Villa Piccolo Mondo! Vom Haus aus kann man optimal diverse Spaziergänge mit traumhafter Aussicht unternehmen, Locarno besuchen oder einfach direkt am See die Sonne geniessen! Mit unmittelbarer Nähe zur italienischen Grenze kann man auch gut für ein echtes italienisches Gelato nach Luino fahren. Was für eine tolle Zeit!

Laura Böni
23.04.2017 16:30

Die Villa Piccolo Mondo ist phänomenal: Die Wohnungen sind schön, die Terrasen/Balkone laden zum verweilen ein und der Garten sowie Aufenthaltsraum bieten Aktivitäten für jedes Alter!
Wir haben drei Wanderrouten vom Haus aus gemacht, konnten Luino besuchen und sind mit dem Schiff nach Locarno.
Generell lohnt sich ein Auto für die Einkäufe, den Tag durch sind die ÖV Verbindungen aber auch ok.
Wir werden wieder kommen! :)